ASML ist optimistisch

Lithographiesysteme

Montag, 24. November 2014 12:47
ASML Holding

LONDON (IT-Times) - Gleich zwei gute Nachrichten aus dem Hause des niederländischen Chip-Equipment-Herstellers ASML Holding N.V.: Das Unternehmen gibt Wachstumspläne bekannt und kann einen neuen Auftrag verbuchen.

ASML will in 2020 den Umsatz auf rund zehn Mrd. Euro verbessern und das Ergebnis je Aktie verdreifachen. Zudem gab das Unternehmen bekannt, dass die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd. (TSMC) zwei Systeme bestellt habe, die 2015 geliefert werden sollen. Zwei bereits an TSMC gelieferte Systeme sollen zudem aufgerüstet werden. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: ASML Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...