AsiaInfo: Wachstum dank Telekommunikationsbranche

Freitag, 26. Oktober 2007 17:16

PEKING - AsiaInfo Holdings Inc. (Nasdaq: ASIA, WKN: 935314) wies die Ergebnisse für das dritte Quartal sowie für die ersten neun Monate 2007 aus. Der chinesische Softwarehersteller konnte Umsatz und Gewinn erneut steigern.

Im dritten Quartal 2007 erzielte AsiaInfo einen Umsatz von 32,3 Mio. US-Dollar nach 27,7 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein Bruttogewinn von 16,1 Mio. Dollar ausgewiesen (2006: 11,9 Mio. Dollar). Auch der operative Gewinn verbesserte sich von 986.000 Dollar auf 3,1 Mio. Dollar. Entsprechend stieg auch der Nettogewinn auf 6,2 Mio. Dollar an (2006: zwei Mio. Dollar). AsiaInfo meldete einen (verwässerten) Gewinn je Aktie von 14 Cent, im Vorjahr waren es fünf Cent.

Der Umsatz der ersten neun Monate 2007 lag bei 91,9 Mio. Dollar (2006: 77,4 Mio. Dollar). Davon entfielen 67,1 Mo. Dollar auf Softwarelösungen, im Vorjahren es 50,5 Mio. Dollar. Auch der Servicebereich konnte mit 11,8 Mio. Dollar weiteres Umsatzwachstum verbuchen, in 2006 waren hier 9,9 Mio. Dollar ausgewiesen worden. Lediglich die Unit Third Party Hardware entwickelte sich schwächer als im Vorjahr: Nach 16,9 Mio. Dollar lag der Umsatz in 2007 nun bei 12,9 Mio. Dollar. AsiaInfo erwirtschaftete einen Bruttogewinn von 43,4 Mio. Dollar (2006: 30,5 Mio. Dollar). Es wurden 7,8 Mio. Dollar an operativen Gewinn erzielt, im Vorjahr waren es 451.000 Dollar. Nach einem Nettoergebnis von 3,7 Mio. Dollar in 2006 lag der Gewinn des Jahres 2007 nun bei 15,1 Mio. Dollar. Der Gewinn je Aktie lag bei 31 Cent nach sieben Cent im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: AsiaInfo-Linkage

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...