AsiaInfo mit Gewinnsprung

Donnerstag, 28. Oktober 2004 14:37

Der chinesische Softwarespezialist AsiaInfo Holding (Nasdaq: ASIA<ASIA.NAS>, WKN: 935314<AFB.FSE>) muss zwar gegenüber dem Vorjahresquartal einen Umsatzrückgang hinnehmen, allerdings kletterte der Gewinn um 220 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 5,0 Mio. Dollar oder elf US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 2,2 Mio. Dollar im Jahr vorher.

Der Gewinnsprung ist allerdings auf den Verkauf einer Beteiligung an dem Mobilfunkspezialisten Linktone Ltd. zurückzuführen. Durch den Verkauf der Linktone-Beteiligung konnte die in Beijing ansässige AsiaInfo vier Mio. Dollar erlösen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...