AsiaInfo meldet Umsatz- und Ergebnisplus

Donnerstag, 23. April 2009 18:05

PEKING - Die AsiaInfo Holdings Inc. (Nasdaq: ASIA, WKN: 935314), gab am gestrigen Abend die Ergebnisse des ersten Quartals 2009 bekannt. Demnach konnte der chinesische Anbieter von Software- und IT-Lösungen den Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 45,6 Prozent steigern.

So legte der Umsatz von AsiaInfo im ersten Quartal 2009 gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres von 27,13 Mio. US-Dollar auf 42,43 Mio. Dollar zu. Die Bruttomarge sank dabei jedoch von 53,5 auf 51 Prozent. Der kräftige Umsatzanstieg war nach Angaben des Unternehmens vor allem dem Bereich Telekommunikationssoftware zu verdanken, der 92,5 Prozent des Gesamtumsatzes beitrug.

Meldung gespeichert unter: AsiaInfo-Linkage

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...