AsiaInfo: DSL-Auftrag in China

Dienstag, 26. Juni 2007 00:00

PEKING - AsiaInfo Holdings Inc. (Nasdaq: ASIA, WKN: 935314) konnte sich heute einen weiteren Auftrag sichern. Der chinesische Anbieter von Softwarelösungen für IT-Sicherheit wird im Internetsektor tätig werden.

Der Auftrag kommt von der Gesellschaft Zhejiang Netcom, einem Tochterunternehmen der China Netcom, die in der Provinz Zhejiang verschiedene Telefonie- und Internetdienste anbietet. AsiaInfo soll das bestehende Breitbandnetz von Zhejiang Netcom erweitern, über das ADSL-Dienste für Unternehmenskunden angeboten werden. Das Netz wurde 2003 bereits von AsiaInfo eingerichtet, allerdings genüge mittlerweile die vorhandene Kapazität nicht mehr, so ein Sprecher des Unternehmens.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...