Asia Netcom schluckt Anteile an Pacific Internet

Freitag, 8. Juni 2007 00:00

SINGAPUR - Das Tauziehen um die Mehrheitsübernahme von Pacific Internet Ltd. (Nasdaq: PCNTF, WKN: 918895) ist beendet. Asia Netcom, ein anderer lokaler Anbieter von Interentdiensten, konnte sich den Zuschlag sichern.

Erst im vergangenen ersten Quartal konnte Pacific Internet mit guten Ergebnissen aufwarten. Der Umsatz verbesserte sich um zehn Prozent auf 32,4 Mio. US-Dollar, während der Nettogewinn um neun Prozent auf 1,7 Mio. Dollar anzog. Das Wachstum wurde dabei hauptsächlich von den Bereichen Geschäftskunden, IP-Dienste und Hosting getragen. Zudem legte der Durchschnittsumsatz je Kunde um 21 Prozent auf 35 Dollar zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...