ASE mit neuen Aufträgen

Montag, 30. Mai 2005 11:43

TAIPEI - Advanced Semiconductor Engineering Inc. (NYSE: ASX<ASX.NYS>, WKN: 580263<AVFA.BER>) erwartet Berichten zufolge ein starkes drittes Quartal. Dies soll vor allem durch Aufträge von den nordamerikanischen Grafikchipherstellern ATI Technologies und Nvidia realisiert werden. Der R520 Grafik Chip von ATI, der die 90nm Technologie verwendet, wurde schon in Taiwan produziert. ASE soll bereits Aufträge für Wafer-Sortierung und Flip-Chip-Packaging erhalten haben.

Desweitern sollen die R500 Chips von ATI in Microsofts neue XBox 360 integriert werden. Die Produktionsschritte Packaging und Überprüfung dieser Chips, die von TSMC produziert werden sollen, werden voraussichtlich ebenfalls von ASE übernommen. In Verbindung mit Nvidia sind ebenfalls Vermutungen laut geworden, ASE solle auch hier für Packaging und Test der G70 Chips zuständig gemacht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...