Aruba Networks schluckt AirWave Wireless

Donnerstag, 10. Januar 2008 10:15
Aruba Networks

SUNNYVALE - Der amerikanische WLAN- und Wi-Fi-Spezialist Aruba Networks (Nasdaq: ARUN, WKN: A0MNAC) verstärkt sich durch einen Zukauf und übernimmt den WLAN-Spezialisten AirWave Wireless für 37 Mio. US-Dollar in Aktien und in bar.

Mit der Übernahme von AirWave will Aruba dem Rivalen Cisco Systems stärker die Stirn bieten. Gleichzeitig soll der Zukauf Aruba dabei helfen, weiter in den LAN-Markt vorzudringen. Die Übernahme soll nach Aruba-Angaben im März 2008 abgeschlossen sein.

Meldung gespeichert unter: Aruba Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...