ARM kauft Obsidian Software

Montag, 20. Juni 2011 09:22
ARM.gif

LONDON (IT-Times) - Der britische Smartphone-Chiphersteller ARM Holdings hat sich durch eine Übernahme verstärkt und den amerikanischen Softwarehersteller Obsidian Software übernommen, wie Fox Business berichtet. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die in Texas/Austin ansässige und im Jahre 1997 gegründete Obsidian Software hat sich auf die Entwicklung von Verifizierung- und Validierungstechniken spezialisiert, die im Zusammenhang mit dem Design von Prozessoren zum Einsatz kommen. Obsidian soll nach der Übernahme in das ARM Prozessor-Team in Austin integriert werden, wo die Britten auch ein Design-Center unterhalten.

Meldung gespeichert unter: ARM Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...