ARM Holding: Mobile-Chip-Hersteller und Apple Lieferant wächst rasant

Chip-Hersteller

Mittwoch, 22. Juli 2015 12:15
ARM Holdings

CAMBRIDGE (IT-Times) - Der britische Halbleiter-Hersteller ARM Holdings hat die Zahlen für das zweite Quartal 2015 vorgelegt. Dabei konnte das Chip-Unternehmen das Ergebnis wie im Startquartal 2015 verbessern.

ARM konnte im vergangenen zweiten Quartal den Umsatz um 22 Prozent auf 228,5 Mio. Britische Pfund erhöhen. Das Ergebnis je Aktie legte gar um 34 Prozent auf 7,28 Pfund zu.

Für das Gesamtjahr 2015 erwartet die ARM Holdings Ltd. (WKN: 913698) einen Umsatz auf US-Dollar Basis, der den derzeitigen Markterwartungen entsprechen soll.

Anfang Juni 2015 hieß es, dass die nächste Akquise der ARM Holdings ansteht: Mit der Übernahme des israelische Sicherheitsunternehmen Sansa Security Inc. zielt ARM auf den Bereich Internet of Things (IoT). (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema ARM Holdings, Halbleiter und/oder Mobile Chips via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...