Ariss Group schluckt Kabelausrüster C-COR

Montag, 24. September 2007 16:15

NEW YORK - Der amerikanische Breitband- und Telefonspezialist Arris Group (Nasdaq: ARRS, WKN: 887736) will den US-Telekom- und Netzwerkausrüster C-COR Inc für rund 730 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien übernehmen.

Im Rahmen der Transaktion will Arris rund 13,75 US-Dollar in bar für jede ausstehende C-COR-Aktie oder alternativ 0,9642 Arris-Aktien je ausstehende C-COR-Aktie bieten. Der gebotene Preis entspricht einem Premium von 39 Prozent gegenüber dem letzten C-COR-Schlusskurs vom vergangenen Freitag, der bei 9,88 Dollar lag. Der Deal wurde bereits von beiden Aufsichtsräten beider Firmen genehmigt und soll im Januar 2008 abgeschlossen sein, wenn sowohl Aktionäre wie auch Regulierungsbehörden grünes Licht für die Transaktion geben.

Meldung gespeichert unter: Arris Enterprises

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...