Aribas Online-Marktplatz CoNext vor dem Aus

Montag, 13. November 2000 16:56
SAP

Ariba (NASDAQ: ARBA, WKN: 923835): CoNext, das ambitionierte B2B-e-Commerce Joint Venture zwischen Ariba und EDS, steht bereits 10 Monate nach seiner Gründung vor dem Aus. Über diese Plattform des e-Commerce-Marktführers in Sachen B2B Ariba sollten einmal Waren und Dienste im Wert von $160 Mrd.

ausgetauscht werden.

Als das Joint Venture im Januar dieses Jahres gestartet wurde, sollte EDS zwölf große B2B-Online-Marktplätze betreiben, mit deren Hilfe große amerikanische Unternehmen ihre Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen bündeln sollten, um Kosten sparen zu können. EDS hatte zwölf Unternehmen gefunden, die am ersten Marktplatz teilnehmen wollten, darunter Unternehmen wie Clorox, Bethlehem Steel, Kellogg, Prudential Insurance of America und Entergy Services. Diese Unternehmen hätten Ariba und EDS bereits ein Transaktionsvolumen von $17 Mrd. beschert.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...