Ariba und Microsoft kooperieren im B2B-Bereich

Dienstag, 17. April 2012 16:40
Ariba_logo.gif

LAS VEGAS (IT-Times) - Der US-Softwarespezialist Ariba hat jüngst eine Kooperationsvereinbarung mit Microsoft geschlossen, um Käufer und Verkäufer in der Geschäftswelt besser miteinander zu vernetzen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit, die während der AribaLIVE Konferenz in Las Vegas bekannt gegeben wurde, sollen Microsoft-Anwendungen und Aribas (Nasdaq: ARBA, WKN: A0B6Z7) Commerce Cloud Service eine große Rolle spielen. Microsoft Dynamics AX Nutzer sollen künftig automatisch einen Zugang zum Ariba Network erhalten, heißt es.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...