Ariba liefert B2B-Lösung an US-Ministerium

Mittwoch, 20. Juni 2001 20:00

Ariba (Nasdaq: ARBA<ARBA.NAS>, WKN: 923835<RIB.FSE>): Der Anbieter von B2B-e-Commerce-Lösungen Ariba gab am heutigen Mittwoch bekannt, dass das US-Verteidigungsministerium (DoD) das "Ariba® Commerce Services Network(TM)" (Ariba CSN) und "Network Connect" Programm für sein EMALL ausgewählt hat. Das DoD EMALL ist der interne elektronische Marktplatz und das Beschaffungssystem des Ministeriums und dient als Schnittstelle für kommerzielle Marktplätze und Regierungsstellen. Durch die Implementierung der Ariba e-Commerce-Lösung können eine Vielzahl von neuen Zulieferern auf das DoD-Beschaffungssystem zugreifen, darunter vor allem kleinere und benachteiligte Anbieter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...