ARD, ZDF und Arte bald in High Definition (HDTV)

Freitag, 29. Januar 2010 12:10
Sky_Gebaeude.jpg

MAINZ (IT-Times) - Wie bereits bekannt wurde, gibt es bald HDTV Programme bei den öffentlich rechtlichen Fernsehsendern ARD, ZDF und Arte. Kabel Deutschland soll sie in HDTV einspeisen.

Pünktlich zum Start der Olympischen Winterspiele wird HDTV bei ARD, ZDF und Arte eingespeist. Die öffentlich rechtlichen Sender schlossen einen Vertrag mit Kabel Deutschland, welcher nun die Einspeisung der HDTV-Programme von ARD, ZDF und Arte ins Kabelnetz langfristig regelt. Wenn in Vancouver die Winterspiele beginnen, können diese über "Das Erste HD", "ZDF HD" und "ARTE HD" in den Kabelnetzen von Kabel Deutschland unverschlüsselt empfangen werden.

Nach Angaben einer ZDF Pressemitteilung ergab sich durch die von Kabel Deutschland implementierte Preisstruktur für HDTV keine Erhöhung der Verbreitungskosten für die Programmveranstalter. Kabelkunden benötigen einen HDTV-tauglichen digitalen Receiver und einen HDTV-Fernseher um die neuen Programme in HDTV zu empfangen.

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...