Arcor: EBITDA-Plus von 39 Prozent

Mittwoch, 8. März 2006 12:58

HANNOVER. - Da wird man sich bei der Vodafone Group Plc. (WKN: 875999 <VOD.FSE>) in London die Hände reiben. Die Mehrheitsbeteiligung Arcor bleibt einer Pressemitteilung zufolge in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2005/06 auf Erfolgskurs.

Von April bis Dezember 2005 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,4 Mrd. Euro. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum legte dieser Wert um 20 Prozent zu. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg um 39 Prozent auf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...