aQuantive mit starkem ersten Quartal

Mittwoch, 4. Mai 2005 18:26

SEATTLE (USA) - Das auf digitales Marketing und digitale Technologien spezialisierte Unternehmen aQuantive (Nasdaq: AQNT<AQNT.NAS>, WKN: 260921<AQ6.BER>) veröffentlichte heute die Zahlen für das erste Quartal 2005. Darin konnten die Umsätze im Vergleich zum Vorjahresquartal um 187 Prozent auf 65 Mio. US-Dollar gesteigert werden. Der Nettogewinn wuchs auf 6,4 Mio. Dollar, bzw. neun Cent pro Aktie. Dies entspricht einer Steigerung um 55 Prozent verglichen mit dem Vorjahresquartal. Das EBITDA konnte nahezu verdoppelt werden. Im ersten Quartal 2005 betrug das EBITDA 15,1 Mio. Dollar bzw. 20 Cent pro Aktie.

Nach Angaben von Brian McAndrews, Präsident und CEO von aQuantive, waren alle drei Geschäftsbereiche des Unternehmens profitabel. Dazu gehören die Units Digital Marketing Services, Digital Marketing Technologies und Digital Performance Media. Das gute Abschneiden dieses Quartals käme auch durch die erfolgreichen Akquisitionen des letzten Jahres zustande.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...