Applied Materials kauft im Solarbereich zu

Montag, 19. November 2007 14:41
Baccini_Logo.gif

SANTA CLARA - Der US-Halbleiterausrüster Applied Materials (Nasdaq: AMAT, WKN: 865177) übernimmt den italienischen Halbleiter- und Solar-Ausrüster Baccini S.p.A. für rund 225 Mio. Euro bzw. 330 Mio. US-Dollar in bar.

Die italienische Baccini sieht sich als ein weltweit führender Hersteller von Mikroelektronik- und Hybridanlagen, auf denen sich sowohl Hableiter, als auch Komponenten für Solarzellen herstellen lassen. Das Unternehmen bietet ferner Anlagen für das automatisierte Testen von Solarzellen an.

Meldung gespeichert unter: Applied Materials

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...