Applied Materials hebt Umsatzausblick an

Mittwoch, 31. März 2010 10:29
Applied Materials

SANTA CLARA (IT-Times) - Der weltweit führende Halbleiter- und Solarausrüster Applied Materials (Nasdaq: AMAT, WKN: 865177) hat seinen Umsatzausblick für das laufende Fiskaljahr 2010 angehoben.

Demnach erwartet Applied einen Umsatzzuwachs von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr, womit Applied seine Wachstumsprognose um zehn Prozent anhebt. Nachdem der Halbleiterausrüster im Vorjahr 5,01 Mrd. US-Dollar umsetzte, stellt das Unternehmen damit indirekt Erlöse von 8,01 Mrd. US-Dollar für das laufende Fiskaljahr 2010 in Aussicht, welches im Oktober endet.

Noch im Februar hatte Applied für das laufende Fiskaljahr ein Umsatzwachstum von 50 Prozent prognostiziert. Seither habe sich das Markt- und Nachfrageumfeld weiter verbessert. Im Einzelnen rechnet Applied in seiner Silizium-Einheit mit einem Umsatzzuwachs von 120 Prozent gegenüber dem Vorjahr, nachdem das Unternehmen für diese Sparte bislang eine Umsatzverdoppelung in Aussicht stellte.

Meldung gespeichert unter: Applied Materials

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...