Applied Materials hebt Dividende um 11 Prozent an

Halbleiterausrüster belohnt Aktionäre

Donnerstag, 7. März 2013 08:22
Applied_Materials.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Halbleiter- und Solarausrüster Applied Materials hat eine Erhöhung seiner Quartalsdividende beschlossen. Applied-Aktionäre können sich über eine 11%ige Erhöhung der Quartalsdividende freuen, die damit von 0,09 auf 0,10 US-Dollar pro Aktie steigt.

Die höhere Dividende soll erstmals am 13. Juni 2013 ausbezahlt werden. Die Dividendenanhebung soll die Zuversicht des Managements in das eigene Unternehmen reflektieren. Man sehe sich auch künftig in der Lage weiter einen starken Cashflow zu erwirtschaften und Kapital an die eigenen Aktionäre zurückfließen zu lassen, so Applied CEO Mike Splinter. Applied Materials hat zwar für das jüngste Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen, blickt aber insgesamt wieder positiv in die Zukunft. (ami)

Meldung gespeichert unter: Applied Materials

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...