Applied Materials eröffnet Solar-Center

Dienstag, 30. Oktober 2007 15:42
Applied Materials

Der weltweit führende Halbleiterausrüster Applied Materials hat in Alzenau/Deutschland ein neues Forschungs- und Entwicklungscenter für Solar-Technik eröffnet. In der neuen Anlage will das Unternehmen insbesondere an der Verbesserung des Wirkungsgrades von Solarzellen arbeiten.

Zugleich soll an dem neuen Standort an kostengünstigen Herstellungs- und Produktionsverfahren von Solarzellen geforscht werden, heißt es. Die Anlage verfügt zu Testzwecken über eine vollständige Fertigungslinie zur Herstellung von Solarzellen. Neben Forschungs- und Entwicklungsaufgaben, soll sich die Niederlassung auch im Vertrieb mit einschalten.

Meldung gespeichert unter: Applied Materials

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...