Applied Materials: 300 Mio. Dollar für R&D Center in China

Dienstag, 11. November 2008 14:45
Applied Materials

Der weltweit führende Halbleiterausrüster Applied Materials will nach einem Bericht von Solarbe.com 300 Mio. US-Dollar in ein neues Dünschichtsolar-Entwicklungszentrum in Xi`an in der Provinz Shaanxi investieren.

Das neue Forschungszentrum soll seinen Betrieb bereits im Juni 2009 aufnehmen, heißt es. Bereits im April 2006 investierte Applied Materials 255 Mio. Dollar in ein neues Forschungs- und Entwicklungscenter in der Xi`an High-Tech Zone, welches im Vorjahr eröffnet wurde.

Meldung gespeichert unter: Applied Materials

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...