Applied Digital meldet Zahlen

Montag, 15. März 2004 16:45

Applied Digital Solutions Inc. (Nasdaq: ADSX<ADSX.NAS>; WKN: 904589<ATL.FSE>): Applied Digital Solutions (ADSX) hat die Zahlen für das vierte Quartal und das vergangene Geschäftsjahr gemeldet. Im vierten Quartal setzte ADSX 25,5 Mio. US-Dollar um, 17 Prozent über dem Niveau des entsprechenden Vorjahrezeitraums. Der operative Verlust wurde von 64 Mio. Dollar auf 25,2 Mio. Dollar reduziert. Im Verlust schlugen sich 8,7 Mio. Dollar an Kosten nieder, die sich aus dem Wandel von Schuldverschreibungen von IBM (NYSE: IBM<IBM.NYS>; WKN: 851399<IBM.FSE>) ergaben.

Im Gesamtjahr erwirtschaftete ADSX einen Umsatz von 95,3 Mio. US-Dollar, nach 100,2 Mio. Dollar ein Jahr zuvor. Der Gewinn aus dem laufenden Geschäft lag bei 3,35 Mio. Dollar. Im vorangegangenen Geschäftsjahr hatte ADSX dagegen 113,9 Mio. Dollar verloren. Das Unternehmen sah davon ab, den Gewinn nach Steuern zu melden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...