Apples Siri verzeichnet landesweiten Ausfall

Freitag, 4. November 2011 09:16
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple hatte am Vortag Probleme mit seinem neuem Sprachassistenten Siri, der für iPhone 4S Nutzer am Vortag zumindest in den USA nicht erreichbar war.

Um korrekt zu funktionieren, benötigt der Sprachassistent eine Verbindung zu einem Apple-Server, um zusätzliche Informationen abzufragen. Bei Apple hieß es zunächst, dass es sich um ein Netzwerk-Problem handeln könnte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...