Apples neues iPad soll ab heute in China verkauft werden

Montag, 4. Juni 2012 08:27
Apple_iPad3_2.gif

BEIJING (IT-Times) - Trotz des laufenden Rechtsstreits mit der Firma Proview Technology um die Markenrechte an dem Namen iPad, soll der neue iPad Tablet PC von Apple heute in China in den Handel kommen, berichtet der Branchendienst Patently Apple.

Der Blog weist daraufhin, dass Apple für seinen neuen iPad jüngst eine Zertifizierung durch die chinesischen Behörden erhalten hat. Apples neuer Tablet wird mit der Modell-Nummer A1430 ausgeliefert und ist mit dem China Unicom 3G- und 4G-Netz kompatibel. Apple wollte die Markteinführung in China bislang aber noch nicht offiziell bestätigen. Die Marktforscher aus dem Hause IDC gehen davon aus, dass in China in 2012 rund 4,5 Millionen Tablet PCs verkauft werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...