Apples neuer iPad soll am 27. Juli nach China kommen

Montag, 9. Juli 2012 08:28
Apple_iPad_HD.gif

BEIJING (IT-Times) - Nachdem Apple sechs Monate vor Gericht gegen Proview gekämpft hat und letztendlich eine Einigung durch die Zahlung von 60 Mio. US-Dollar erreicht hat, soll der neue iPad mit Retina-Display nunmehr am 27. Juli in China auf den Markt kommen, berichtet der Branchendienst MIC Gadget.

Der neue iPad soll dann offiziell über Apple Stores in China und Suning zu kaufen sein. Suning ist einer der größten Elektronikhändler in China. Die chinesischen Regulierungsbehörden hatten den neuen Apple Tablet Ende Mai zertifiziert, wodurch der Markteinführung nichts mehr im Wege steht. China ist inzwischen der zweitwichtigste Markt für Apple nach den USA. Apple wollte das Datum der Markteinführung bislang aber noch nicht offiziell bestätigen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...