Apples neuer iPad mini mit Retina-Display soll im Juni kommen

Tablet PCs

Dienstag, 19. März 2013 09:10
Apple_iPad_mini_white.gif

CUPERTNO (IT-Times) - Der Nachfolger des bislang recht erfolgreichen iPad mini wird voraussichtlich schon im Juni auf den Markt kommen. Der iPad mini 2 dürfte dabei bereits mit einem Retina-Display und mit einem neuen Prozessor ausgerüstet sein.

Dies will zumindest die International Business Times erfahren haben. Mit dem Schritt will Apple den iPad mini auf ein neues Niveau heben. Der iPad mini 2 soll dann eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln besitzen. Damit würde der iPad mini 2 eine vier Mal so hohe Auflösung haben als das aktuelle iPad mini Modell. Berichten zufolge dürfte AU Optronics (AUO) als Auftragshersteller die Displays für den iPad mini 2 produzieren. Der iPad mini 2 dürfte ferner mit einem Dual-Core A7 Prozessor und mit einem 7,9-Zoll Display ausgerüstet sein.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...