Apples neuer iPad in nur zwei Tagen weltweit ausverkauft

Montag, 12. März 2012 08:21
Apple_iPad_HD.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Nachdem Apples neuer iPad bereits international in einigen Online-Stores von Apple in Kanada, Deutschland und Frankreich weitgehend vergriffen war (Lieferdatum nunmehr 18. bis 19. März), ist die dritte Generation des iPads auch in den Apple Stores USA ausverkauft, meldet Electronista. Auch international scheint der iPad nunmehr in allen Ländern vergriffen. Die Lieferzeiten in 25 Ländern haben sich von drei Tagen auf bis zu drei Wochen bei Online-Bestellungen erhöht, wie Fortune berichtet.

Offiziell in den Handel kommt der iPad 3 am 16. März. International dürften sich die Auslieferungen in einigen internationalen Ländern um bis zu drei Wochen verschieben, meldet Electronista weiter. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...