Apples neuer Campus soll 5,0 Mrd. US-Dollar kosten

Apples neuer Hauptsitz wird teurer als erwartet

Freitag, 5. April 2013 10:30
Apple-Campus-2.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der iPhone-Erfinder Apple will in den nächsten Jahren in sein neues Raumschiff-ähnliches Hauptquartier umziehen. Die Kosten für das Projekt dürften allerdings deutlich höher ausfallen, als zunächst geplant.

Noch in 2011 hatte Steve Jobs die Pläne für den neuen Apple-Hauptsitz dem Cupertino City Council präsentiert. Der neue 2,8 Millionen Quadratfuß große Apple-Campus soll Raum für mehr als 12.000 Apple-Mitarbeiter in einem Gebäude bieten. Auf dem Campus-Gelände sollen 6.000 Bäume gepflanzt werden, die Straßen und Parkplätze sollen weitgehend unterirdisch untergebracht werden. Zudem sollte es eine Reihe von Cafeterias geben, darunter eine Kantine, in der 3.000 Apple-Mitarbeiter speisen können. Das geschwungene Glas für die Wände des Apple Campus 2 soll aus Deutschland kommen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...