Apples iWatch soll mit eigenem App Store kommen

Smartwatches

Dienstag, 9. September 2014 08:12
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Heute wird Apple voraussichtlich nicht nur seine neue iPhone-Generation, sondern auch gleich seine neue iWatch der Öffentlichkeit präsentieren. Zur Markteinführung wird diese bereits verschiedene Apps wie Facebook unterstützen und zudem seinen eigenen App Store haben.

Dies will zumindest der Branchendienst 9to5Mac erfahren haben. Facebook habe demnach bereits Zugang zur iWatch Software gehabt, um seine App für die Markteinführung vorzubereiten, so der Branchendienst. Die iWatch-Software soll auf dem iOS-Betriebssystem basieren und viele Drittanwendungen unterstützen. Auch bestätigte der Bericht nochmals, dass die iWatch mit diversen Sensoren ausgestattet sein wird und voraussichtlich nicht zu Weihnachten 2014, sondern erst Anfang 2015 auf den Markt kommen soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartwatch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...