Apples iTunes Store mit neuem Rekord - 25 Milliarden Songs verkauft

Donnerstag, 7. Februar 2013 08:11
Apple iTunes 11

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple kann einen neuen Rekord in seinen iTunes Store melden. Wie das Unternehmen offiziell mitteilt, wurden inzwischen mehr als 25 Milliarden Musik-Songs über den iTunes Store heruntergeladen.

Der 25-milliardste Musik-Song war „Monkey Drums“ (Goksel Vancin Remix) von Chase Buch und wurde von Phillip Lüpke in Deutschland erstanden. Der Downloader wird nach Apple-Angaben einen iTunes-Gutschein im Wert von 10.000 Euro erhalten. Apple Senior Vice President Eddy Cue zeigt sich dann auch erfreut über den erreichten Meilenstein, zumal Apple dadurch seine Vormachtstellung als weltweit führender Online-Musikhändler damit ein weiteres Mal eindrucksvoll untermauern kann. Der iTunes Store von Apple ist der weltweit populärste Musik-Katalog mit mehr als 26 Millionen Musik-Songs in 119 Ländern weltweit. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...