Apples iPhone überholt Android in den USA

US-Smartphone-Markt

Mittwoch, 28. November 2012 11:29
Apple_iPhone5_2.gif

NEW YORK (IT-Times) - Apple hat mit seinem iPhone erstmals in den USA in diesem Jahr Android überholt, so eine Studie von Kantar Worldpanel ComTech. Demnach kam Apple im Oktober auf einen Marktanteil von 48,1 Prozent aller verkauften Smartphones in den USA, Android rangierte mit einem Marktanteil von 46,7 Prozent knapp dahinter.

Letztmals überholte iOS das Google-Betriebssystem Android in den USA, als Apple sein neues iPhone 4S auf den Markt brachte. Kantar Worldpanel ComTech Direktor Dominic Sunnebo geht davon aus, dass Apple den bisherigen Rekordmarktanteil von 49,3 Prozent im US-Smartphone-Markt in den nächsten zwei Beobachtungszeiträumen nochmals übertreffen wird. Der Grund ist das neue iPhone 5, welches sich nach wie vor sehr gut verkauft.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...