Apples iPhone Mini soll unmittelbar vor der Markteinführung stehen

Smartphones

Freitag, 21. Juni 2013 08:02
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Apple steht offenbar unmittelbar vor der Markteinführung seines iPhone Mini, einer abgespeckten Variante des iPhones für Schwellenmärkte. Dies will zumindest Apple-Analyst Brian White erfahren haben, wie der Branchendienst VentureBeat berichtet.

Erste Fotos vom iPhone Mini sollen bereits im Netz aufgetaucht sein. Nach Informationen des Analysten dürfte das iPhone Mini ein 4-Zoll großes Display und einen Plastik-Rahmen haben. Zudem soll das iPhone Mini in fünf verschiedenen Farben daherkommen. Das iPhone Mini werde abgerundete Ecken haben und soll für 350 bis 400 US-Dollar auf den Markt kommen, womit das iPhone Mini nur halb so teuer wie das bisherige iPhone 5 wäre. Schon im April kursierten Gerüchte, wonach das iPhone Mini im Juli auf den Markt kommen soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...