Apples iPhone 6 soll mit Quad-Core A8 Prozessor kommen

Smartphones

Freitag, 7. März 2014 08:27
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Apple war der erste Smartphone-Hersteller, der einen 64-Bit-Prozessor in seinem Smartphone verbaute - und zwar im iPhone 5s. Das kommende iPhone 6 dürfte einen noch schnelleren Prozessor erhalten.

Das iPhone 6 könnte demnach mit einem A8 Quad-Core-Prozessor aufwarten und damit wieder Qualcomm und dessen neue Snapdragon-Serie in die Schranken weisen, so der Branchendienst Laptop. Laut einem Bericht der Commercial Times in Taiwan arbeitet Apple mit dem Chiphersteller Taiwan Semicondcutor Manufactoring Corp (TSMC) zusammen, wobei Apple die Mehrheit der Produktionsaufträge für den neuen A8-Chip bereits an TSMC vergeben haben soll. Zudem soll die Massenproduktion des neuen A8-Prozessors bereits angelaufen sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...