Apples iPhone 6 soll mit 128GB Speicher kommen - keine 32GB-Version

Smartphones

Freitag, 22. August 2014 07:49
Apple iPhone 5s colors

BEIJING (IT-Times) - Technische Dokumente, die auf der chinesischen Microblogging-Plattform Weibo aufgetaucht sind, legen nahe, dass Apple sein iPhone 6 mit den Speichervarianten 16GB, 64GB und 128GB auf den Markt bringen wird - auf eine 32GB-Version wird Apple laut diesen Dokumenten verzichten, so der Branchendienst GSMArena mit Verweis auf chinesische Quellen.

Die NAND Flash-Speicher für das 16GB iPhone 6 werden laut Dokument von Toshiba und Hynix kommen, während Hynix und SanDisk einen Teil der Speicher für die 64GB-Version liefern werden. Den 128GB-Speicher für das iPhone 6 soll Toshiba liefern. Wie viel das iPhone 6 mit 128GB Speicher kosten wird, wurde zunächst nicht bekannt. Marktbeobachter gehen davon aus, dass Apple das neue iPhone 6 am 9. September vorstellen wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...