Apples iPhone 5 ab heute offiziell im Handel

Freitag, 21. September 2012 08:35
Apple iPhone 5

CUPERTINO (IT-Times) - Endlich ist es soweit. Nachdem Apple sein neues iPhone 5 in der Vorwoche vorgestellt hat, kommt das Apple-Telefon heute offiziell in den USA, England, Deutschland, Kanada, Frankreich und eine Woche später in 22 weiteren Ländern in den Handel.

Bereits nach Öffnung der Vorbestellseiten gingen bei Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) binnen 24 Stunden zwei Millionen Vorbestellungen ein. In Deutschland ist die Euphorie ebenfalls groß. Am Münchner Marienplatz haben sich über 1.000 Menschen eingefunden, die auf die Ladeneröffnung um 8.00 Uhr gewartet haben, um eines der begehrten iPhone 5 Telefone zu ergattern, wie Antenne Bayern berichtet. Aufgrund der hohen Nachfrage dürfte das Telefon schnell vergriffen sein. Die Lieferzeiten für Vorbestellungen im Internet betragen bereits drei bis vier Wochen.

Piper Jaffray Analyst Gene Munster schätzt, dass Apple möglicherweise bis zu zehn Millionen iPhone 5 Geräte am Eröffnungswochenende verkaufen kann - dies wäre ein neuer Rekord. Da Apple zwei Drittel seiner Gewinne über das iPhone erzielt, wäre ein erfolgreiches Marktdebüt ein wichtiger Schritt in Richtung weiter steigende Gewinne.

Das neue iPhone 5 verfügt über ein 4-Zoll großes Retina-Display (44 Prozent mehr Farbsättigung, Auflösung: 1136 x 640 Pixel) sowie über einen neuen schnellen A6 Chip für eine bessere Performance. Das iPhone ist nur 7,6mm dick und damit eines der dünnsten Smartphones überhaupt. Zudem ist die Rückseite des Handys aus Aluminium. Insgesamt ist das iPhone 5 rund 18 Prozent dünner und 20 Prozent leichter als der Vorgänger iPhone 4S. Das iPhone 5 unterstützt ferner Dual-Band 802.11n WFi mit bis zu 150 Mbps. Durch eine neue iPhone-Kamera (8-Megapixel) sind integrierte Panoramaaufnahmen möglich. Apple verspricht durch den Akku zehn Stunden Video-Playback und acht Stunden Aufenthalt im Internet über LTE, bevor das Gerät wieder ans Netz muss.

Die Modelle mit 16GB, 32GB und 64GB kosten mit Vertrag 199, 299 und 399 US-Dollar. Der Preis des iPhone 4S sinkt auf 99 US-Dollar, das iPhone 4 gibt es mit Vertrag kostenlos. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...