Apples iPad mini kostet in der Herstellung 188 US-Dollar

Tablet PCs

Dienstag, 6. November 2012 08:04
Apple_iPad_mini.gif

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause iSuppli haben den neuen 16GB iPad mini von Apple auseinander genommen und kommen zu dem Schluss, dass der neue Tablet Herstellungskosten von 188 US-Dollar pro Stück aufweist.

Verkauft wird der iPad mini ab 329 US-Dollar, wodurch sich Apple beim Produktverkauf eine Bruttomarge von 43 Prozent bei jeden verkauften Tablet sichert, wie der Branchendienst AllThingsD mit Verweis auf iSuppli berichtet. Beim 32GB- und 64GB-Modell streicht Apple zusätzlich einen Gewinn von 90 US-Dollar für die 32GB-Version und 162 Dollar beim 64GB-Modell ein.  Im Vergleich dazu, belaufen sich die Herstellungskosten beim Google Tablet Nexus 7 (8GB Modell) auf 151,75 Dollar, während Google seinen Tablet für 199 US-Dollar verkauft und damit lediglich eine Bruttomarge von 24 Prozent einstreicht. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...