Apples iPad - bereits 400.000 Vorbestellungen?

Donnerstag, 18. März 2010 15:29
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der iPad Tablet PC aus dem Hause Apple erfreut sich offenbar einer hohen Nachfrage von Seiten der Kunden. Wie das Magazin Fotune berichtet, soll Apple in der ersten Woche bereits 400.000 Vorbestellungen für seinen iPad verbucht haben. Fortune stützt sich dabei auf die Aussagen eines Apple-Bloggers bzw. Analysten, der als Apple-Spezialist gilt.

Inzwischen habe sich die Nachfrage bei etwa 10.000 Vorbestellungen pro Tag eingependelt, wie es heißt. Laut mehreren Medienberichten zufolge soll Apple in den ersten 24 Stunden bereits 120.000 iPad-Vorbestellungen verbucht haben. Der iPad kommt in den USA offiziell am 3. April in den Handel. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...