Apples iPad 2 soll über eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln verfügen

Freitag, 21. Januar 2011 08:07
Apple

TAIPEI (IT-Times) - Nachdem Apple mit der Massenproduktion des iPad 2 Ende Februar beginnen will, hat das Unternehmen die Auflösung seines Displays auf 2.048 x 1.536 Bildpunkten nach oben geschraubt, um sich damit von konkurrierenden Tablet PCs stärker abheben zu können, meldet der Branchendienst DigiTimes.

Marktbeobachter schätzen, dass Apple in 2011 mehr als 40 Millionen iPad Tablet PCs verkaufen kann. Vom neuen iPad 2 sollen zunächst 400.000 bis 600.000 Einheiten gefertigt und ausgeliefert werden, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...