Apple-Zulieferer wollen 10.000 neue Jobs schaffen

Foxconn und TSMC rüsten auf

Mittwoch, 13. März 2013 14:12
Foxconn_logo.gif

TAIPEI (IT-Times) - Zwei der größten Apple-Zulieferer wollen ihre Produktion weiter hochfahren. Hierfür wollen die Auftragshersteller Foxconn (Hon Hai Precision) und Taiwan Semiconductor Manufactoring Corp (TSMC) jeweils 5.000 neue Stellen schaffen, wie die taiwanische Economic Daily berichtet.

Bei Hon Hai Precision sollen die neuen Stellen vor allem im Forschungs- und Entwicklungssektor hinzukommen. TSMC hält dagegen nach Equipment-Managern Ausschau, wie es heißt. Marktbeobachter wie Topeka Capital Analyst Brian White hatten zunächst erwartet, dass die Apple-Verkäufe im Monat Februar viel stärker gesunken sind, als im Vorjahr. Daher kommt die jetzt bekannt gewordene Personalaufstockung für viele Marktbeobachter überraschend. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Foxconn International Holdings und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Foxconn International Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...