Apple-Zulieferer Foxconn strukturiert sich neu

Chip-Auftragsproduktion

Donnerstag, 22. Januar 2015 11:19
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Hon Hai, besser bekannt als Foxconn, hat derzeit Wachstumsschwierigkeiten. Um die Geschäfte des Auftragsproduzenten voranzutreiben, strafft man nun die Organisation des Konzerns.

Hon Hai, Apples größter Zulieferer für Halbleiter, plant derzeit den Spin-off einer Reihe von Bereichen. Derzeit wird der Börsengang von ShunShin Technology vorbereitet. In der Gesellschaft ShunShin Technology hat Hon Hai seine Chip Packaging-Aktivitäten zusammengeführt. In der kommenden Woche soll der Halbleiter-Spin-off in Taiwan an die Börse gehen und einen Bruttoerlös von 50 Mio. US-Dollar für Hon Hai bescheren.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...