Apple - wird das iPhone 5c zum Sorgenkind?

Smartphones

Donnerstag, 6. März 2014 09:14
Apple iPhone 5C green

TAIPEH (IT-Times) - Das iPhone 5c aus dem Hause Apple verkauft sich offenbar weiterhin deutlich schlechter als das erfolgreichere iPhone 5s. Zwar konnte Apple im jüngsten Quartal 51 Millionen Smartphones verkaufen, jedoch machte Apple keine Angaben dazu, wie viele Stückzahlen auf die einzelnen iPhone-Modelle entfielen.

Nunmehr berichtet der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf Industriequellen in Taiwan, dass sich die Lagerbestände des iPhone 5c inzwischen auf über drei Millionen Einheiten aufgetürmt haben. Allein beim Auftragshersteller ODM Pegatron sollen inzwischen zwei Millionen iPhone 5c lagern, während sich bei Telekomnetzbetreiber und Vermarkter eine Million iPhone 5c befinden sollen. Apple wollte sich zu dem Bericht nicht äußern.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...