Apple will sich für Anleihen-Verkauf Unterstützung holen

Smartphone-Hersteller

Dienstag, 30. April 2013 18:08
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Für den ersten Anleihen-Verkauf seit vielen Jahren will sich Apple Unterstützung am Kapitalmarkt holen: Goldman Sachs und die Deutsche Bank unterstützen das Vorhaben.

Obwohl Apple Rücklagen in Höhe von 145 Mrd. US-Dollar besitzt, setzt man auf externe Unterstützung, da das Geld zu großen Teilen ins Ausland ausgelagert ist. Das Unternehmen gab Medienberichten zufolge bekannt, Anlegern Papiere mit Laufzeiten bis 2016, 2018, 2023 und 2043 anbieten zu wollen. Die Einnahmen in Gesamthöhe von 100 Mrd. Dollar sollen in die Ausschüttung an die Aktionäre fließen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...