Apple will Samsungs AMOLED Display Technik im iPad 3 einsetzen

Freitag, 27. Mai 2011 08:02
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple befindet sich derzeit in Verhandlungen mit Samsung, um dessen AMOLED Display Technik in seinen kommenden iPad 3 Tablet PC einzusetzen. Hierzu sei Apple COO Tim Cook nach Südkorea gereist, meldet The Korea Herald.

Im aktuellen iPad 2 kommt derzeit ein LCD-Display zum Einsatz. Bei der AMOLED (Active Matrix Organic Light Emitting Diode) Technik handelt es sich um eine fortschrittliche Bildschirmtechnik, die extrem flache Displays erlaubt. Im Gegensatz zur LCD-Technik benötigt AMOLED keine Hintergrundbeleuchtung wodurch sich der Kontrast verbessern soll. Darüber hinaus glänzen AMOLED Displays mit einem vergleichsweise niedrigen Stromverbrauch. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...