Apple will NFC-Funktionen in Fingerabdrucksscanner integrieren

Smartphones mit NFC

Dienstag, 10. September 2013 13:19
Apple_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will offenbar seinen Fingerabdrucksscanner, der bereits im kommenden iPhone 5S zum Einsatz kommen soll, mit Near Field Communications (NFC) Technik kombinieren. Darauf deutet jedenfalls ein neuer Patentantrag hin, den Apple beim US-Patentamt eingereicht hat, wie der Branchendienst Patently Apple berichtet.

Demnach plant Apple NFC-Funktionen in seinen Fingerabdrucksscanner in iPhones und anderen Apple-Geräten zu integrieren, wodurch das Bezahlen via Smartphone noch sicherer werden könnte. Heute dürfte Apple seine neue iPhone-Generation präsentieren, die voraussichtlich schon mit einem Fingerabdrucksscanner ausgerüstet ist, berichtet das Wall Street Journal. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...