Apple will neue TV-Box Apple TV im April bringen

Set-Top-Boxen

Donnerstag, 13. Februar 2014 08:22
Apple_TV.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Mac-Hersteller will seine Set-Top-Box Apple TV einer größeren Überarbeitung unterziehen, wobei eine neue Version der TV-Box noch im April vorgestellt werden soll, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Auf den Markt kommen soll die neue TV-Box dann pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft.

Um sich stärker vom Wettbewerb abzugrenzen, soll Apple derzeit an einen Deal mit Time Warner Cable arbeiten. Dadurch sollen Time Warner Cable Inhalte direkt über Apple TV in die Wohnzimmer der Nutzer geliefert werden. Neben einem schnelleren Prozessor soll die neue Version von Apple TV auch über eine überarbeitete Benutzeroberfläche verfügen, wodurch es für Kunden einfacher sein soll, zwischen TV-Shows, Filme und anderen Online-Inhalten zu wechseln. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...