Apple will mit kostenlosem U2-Album neue Kunden locken

iTunes Store

Mittwoch, 10. September 2014 14:18
Apple iTunes 12

CUPERTINO (IT-Times) - U2 hat im Rahmen der gestrigen Apple-Medienkonferenz auch gleich sein neues Album “Songs of Innocence” vorgestellt. Das Album, welches 11 Musik-Songs umfasst, wird für 500 Mio. iTunes-Nutzer kostenlos zur Verfügung stehen.

Allerdings handelt U2 nicht ganz uneigennützig. Wie U2-Frontmann Bono gegenüber der TIME bestätigte, wurde die Gruppe für das kostenlose Bereitstellen des Albums bezahlt. Wie viel die irische Rockband dafür von Apple erhielt, wurde jedoch nicht bekannt. U2 spielte schon bei der Einführung von iTunes im Jahr 2003 eine große Rolle.

Meldung gespeichert unter: iTunes

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...