Apple will mit Baidu kooperieren

Montag, 2. April 2012 07:58
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will in China künftig näher mit Baidu zusammenarbeiten und die chinesische Suchmaschine optional für alle Apple-Geräte in China verfügbar machen. Dies soll bereits im April geschehen, meldet Sina Tech.

Zudem steigt damit die Wahrscheinlichkeit, dass Baidu künftig als Standard-Suchmaschine auf allen iPads, iPhones und anderen Apple Mobile-Produkten in China vorinstalliert wird. Bislang fungierte Google Search als Default-Suchmaschine auf Apple-Geräten. Baidu.com gilt mit einem Marktanteil von knapp 80 Prozent als die Nummer eins im chinesischen Suchmaschinenmarkt, während der Google-Marktanteil im Reich der Mitte zuletzt auf unter 20 Prozent fiel. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...