Apple will keinen Mini-iPad anbieten

Mittwoch, 20. Oktober 2010 08:15
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerkonzern Apple und dessen CEO Steve Jobs hat Spekulationen um eine kleinere iPad-Version eine Absage erteilt. Spekuliert wurde in der Vergangenheit über einen neuen 7-Zoll großen iPad aus dem Hause Apple.

Jobs erklärte im Rahmen der Quartalspressekonferenz, warum man keine 7-Zoll Version des iPads entwickeln werde. Das Display sei einfach zu klein, so dass eine 7-Zoll Version kein Erfolg werden wird, so Jobs. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...