Apple will iTunes Store nach Brasilien bringen

Donnerstag, 1. Dezember 2011 10:19
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Die Chancen stehen gut, dass Apples erfolgreicher Online-Musik- und App-Store iTunes auch bald im größten Land Lateinamerikas verfügbar sein wird. Wie die Nachrichtenagentur AP berichtet, steht Apple unmittelbar davor, iTunes nach Brasilien zu bringen.

Aktuell soll Apple noch mit der Vereinigung der Musik-Publisher verhandeln, wie Direktor Michaelea Couto von der brasilianischen Vereinigung der Musik-Publisher gegenüber der Zeitung O Globo bestätigt. Die Gespräche sollen aber schon im fortgeschrittenen Stadium sein, wobei iTunes in Brasilien schon Mitte Dezember an den Start gehen könnte, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Apple via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...